Eine Botschaft (nicht nur) an die Gemeinderäte von Kabelsketal

Matthias Weiske richtet sich mit einer Botschaft unter anderem an die handelnden Gemeinderäte. In der Gemeinde Kabelsketal ist ein weiteres ca. 200ha großes Gewerbegebiet geplant. Der “Star Park II” droht das Leben in unserer Gemeinde nachhaltig negativ zu beeinflussen. Die Bürgerinitiative „Nein zum Star Park II“ versteht sicht als Partnerin der Gemeinderäte und der Gemeindeverwaltung und möchte konstruktiv zur Diskussion beitragen, bleibt aber aus einer Vielzahl an Gründen bei ihrem Nein zur Realisierung des Gewerbegebietes Star Park II in Kabelsketal.…

Pressemitteilung: Trotz entgegenstehender Fakten wird Planung für „Star Park II“ ohne Rücksicht auf Bürger und Umwelt vorangetrieben. Die eingesetzte Arbeitsgruppe ist ein Feigenblatt. Bürgerinitiative veröffentlicht Unterlagen. Bürgerbegehren gestartet.

Die Planungen für ein neues 200ha großes Gewerbegebiet in Kabelsketal gehen unvermindert weiter. Nach der Absage einer Beschlussfassung am 15.06.2022 wurde eine Arbeitsgruppe eingesetzt, die eine objektive Entscheidung der Gemeinderäte bei einer späteren Sitzung möglich machen sollte. Mitglieder waren Vertreter der Gemeindeverwaltung, der Fraktionen des Gemeinderates, der KEG (Kreisentwicklungsgesellschaft Saalekreis), EVG (Entwicklungs- und Verwaltungsgesellschaft Halle-Saalkreis), Schülervertreter sowie Bürgerinnen und Bürger aus Kabelsketal, darunter Mitglieder der Bürgerinitiative „Nein zum Star Park II“ (BI).…

Fast 200 Unterschriften gegen den Star Park II gesammelt

Zur ersten Informationsveranstaltung zum Bürgerbegehren gegen den Star Park II kamen am vergangenen Sonnabend weit über 250 Besucher nach Osmünde.

Viele Gespräche wurden geführt, Fragen beantwortet. Nach dem Ende der Veranstaltung wurde ausgezählt: fast 200 Unterschriften konnten gesammelt werden. Weitere Termine in allen Orten von Kabelsketal werden folgen, wir geben sie auf dieser Seite rechtzeitig bekannt.…